Cole & Son

Die Tapetenmanufaktur wurde 1875 von John Perry gegründet und zeichnete sich in Kürze durch eine hohe Qualität sowie eine Vielzahl von damals modernen Streifenmustern und Flockdrucken aus. Nach dem Tode Perrys im Jahr 1941 wurde die Manufaktur von dem in London ansässigen Unternehmer A. P. Cole übernommen.

Das Archiv von Cole & Son umfasst mehr als 1.800 Handdruck-Designs, 350 Siebdruck-Designs sowie zahlreiche Originalzeichnungen von Tapeten bis zurück in das 18. Jahrhundert; darunter auch wichtige historische Designs, die z. B. im Buckingham Palace oder im Weißen Haus zum Einsatz kamen.

Dieses umfangreiche Archiv ist auch heute immer wieder eine Quelle der Inspiration, die historischen Muster neu zu interpretieren. Ergänzt werden diese Entwürfe durch moderne und zeitgenössische Kollektionen, die teils auch mit abstrakten Mustern spielen.

Als autorisierter Händler von Cole & Son liegt der Schwerpunkt unserer Präsentation bei den beiden Fornasetti-Kollektionen, die gemeinsam mit den Mailänder Ateliers entwickelt wurden.

www.cole-and-son.com

Cole & Son Cole & Son Cole & Son Cole & Son Cole & Son Cole & Son

Unsere Marken