0 0

Collection Particulière

Collection Particulière steht für eine zeitgenössische Kollektion verschiedener Designer der französischen Avantgarde mit Sitz in Paris und wurde 2014 vom „Editeur“ Jérôme Aumont lanciert. Schon jetzt zählt das Label zu den einflussreichsten und interessantesten Marken in diesem Bereich.
Frei übersetzt steht der Markenname für „Privatsammlung“ und ist nicht ohne Grund dem Bereich der Kunst entlehnt. So entstand innerhalb weniger Jahre eine Sammlung von Objekten und Möbeln, die für ein Höchstmaß an handwerklicher Fertigung und einen sehr hohen Anspruch an Material und Qualität stehen, dabei ohne dekorative Übertreibung. Trotz unterschiedlicher Designer wie Christophe Delcourt, Dan Yeffet oder Charles Kalpakian haben die Entwürfe eine unmerkliche Verwandtschaft und ergeben eine einheitliche und homogene Aussage und Handschrift.

Keinem dieser Objekte sieht man die oftmals sehr komplexe technische Umsetzung an. Sämtliche Designs stechen jedoch gleichermaßen durch die Auswahl der Materialien hervor, die sich auf wenige Elemente beschränken: Holz, Marmor, Leder, Messing und Keramik sind die Protagonisten, die allesamt wegen ihres Charakters und vor allem ihrer Fähigkeit, mit Eleganz und einer subtilen Patina zu altern, gewählt wurden. Keine Kollektion also, die versucht, aktuelle und kurzfristige Trends umzusetzen, sondern eine, die bereits jetzt auf dem besten Weg ist, neue Klassiker hervorzubringen.
Collection Particulière


Alle Preisangaben inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
©2017 Casa Fortunata GmbH