Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Main image
14. Februar 2019

Fürstenberg Porzellans neue Wege

Gemeinsam mit dem Studio Besau-Marguerre entwickelte die Porzellanmanufaktur den Beistelltisch PLISAGO in Plissee-Optik komplett aus hochwertigem Manufakturporzellan. Nach den erfolgreichen Kooperationen mit Sebastian Herkner und dem Wiener Designstudio EOOS ist die Zusammenarbeit mit dem Studio Besau-Marguerre bereits die dritte Designkooperation im Interior Bereich in den letzten Jahren. Mit ihrer aktuellen Designkooperation beweist FÜRSTENBERG, dass Porzellan mehr kann als edle Tischkultur.
Der extravagante Entwurf bringt die Eleganz und Raffinesse von Porzellan in moderne Wohnwelten und wurde dafür bereits mit dem German Design Award 2019 in Gold in der Kategorie Furniture ausgezeichnet.
Besonders faszinierend ist die Kombination von mehr als 270 Jahren Erfahrung mit Porzellan und dem Einsatz von modernsten Techniken wie CAD Programme und 3D Drucker zur Entwicklung der Form.

Der Tisch Plisago ist erhältlich in mattweiß und mattrosé und jeweils in 2 unterschiedlichen Höhen.
Alle Preisangaben inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
©2018 Casa Fortunata GmbH